2019: The Arctic

 

In 2019: The Arctic leiten die Spieler Mineralölkonzerne bei deren Erforschung der arktischen Region. Sie versuchen, ihren Punktestand durch Aktionen zu maximieren, die ihnen entweder einen besonderen Vorteil gewähren, oder die Position ihrer Mitbewerber schwächen. Die Spieler nehmen als Lobbyisten Einfluss auf die Innen- und Außenpolitik der Staaten in der arktischen Region (Russland, Norwegen, die Europäische Union, Kanada, USA). Selbst Chinas Teilnahme am Wettrennen um die Bodenschätze der Arktis wird im Spiel simuliert. Wettbewerbsvorteile verschafft man sich einerseits mittels einer Investitionspolitik, die dem Spieler eine Vielzahl geförderter Rohstoffe einbringen wird, andererseits durch die Kontrolle vieler Rohstofffelder derselben Rohstoffart, um so deren Markt zu beherrschen.


Das Spiel bietet hierbei ein großes Spektrum an Interaktion zwischen den Spielern. 2019: The Arctic ist ein Spiel OHNE jegliches Zufallselement. Der Sieg liegt einzig in den Händen der Spieler.

 

Spielerzahl: 2 - 4

Altersempfehlung: Ab 14 Jahre

 

Spielinhalt:

  • 1 aufgezogener Spielplan
  • 1 Regelheft
  • 1 Spielhilfe
  • 32  Rohstoffmarker aus Holz
  • 1 Startspielermarker
  • 1 Rundenmarker
  • 1 Marker "Geltendes Recht"
  • 50 Geldstücke
  • 24 Lobbyistenmarker aus Holz
  • 56 Förderplattformen-Marker
  • 51 Schiffe aus Holz
  • 55 Staatsmarker

 

BoardGameGeek

 

Achtung! Dieser Artikel ist nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können.

 

Das Spiel ist ausverkauft. Ein Nachdruck ist nicht geplant.

50,00 €
In den Warenkorb
  • leider momentan nicht verfügbar

 

Schwerkraft-Verlag


Der Spieleverlag für anspruchsvolle Strategiespiele

Trage Dich hier für unseren Newsletter ein: