1812 - Der zweite amerikanische Unabhängigkeitskrieg

 

Zweiter Teil der Birth of America Reihe.

 

In 1812 – Der zweite amerikanische Unabhängigkeitskrieg übernehmen die Spieler die Rollen der Kriegsparteien im Krieg von 1812. Auf der britischen Seite sind dies die reguläre Armee (Rotröcke), kanadische Milizen und amerikanische Ureinwohner (Indianer); auf amerikanischer Seite die reguläre amerikanische Armee und amerikanische Milizen. Die Spieler beider Seiten müssen ihre Strategien abstimmen, um ihre Feldzüge erfolgreich durchzuführen. Jede Seite muss bestimmte Städte und Forts auf dem Spielplan erobern, um bei einem Waffenstillstand das Spiel zu gewinnen.

 

1812 - Der zweite amerikanische Unabhängigkeitskrieg verwendet die gleichen Mechanismen wie 1775- Der amerikanische Unabhängigkeitskrieg. 1812 ist das strategischere Spiel, da es  für 2 - 5 Spieler ausgelegt ist und die Einheiten ohne direkten Feindkontakt starten. Außerdem sind einige der Grundregeln anders.

 

Das Spiel enthält auch ein verkürztes Szenario, welches im Jahr 1813 beginnt.

 

Spielerzahl: 2 - 5

Altersempfehlung: Ab 14 Jahre

 

Spielinhalt:

  • 1 aufgezogener Spielplan
  • 1 Regel- und Szenarioheft
  • 160 Einheiten-Steine aus Holz
  • 13 Schlachtwürfel
  • 60 Karten
  • 1 Rundenmarker
  • 20 doppelseitige Kontrollmarker
  • 5 Spielzug-Marker

 

Zum Schutz der Spielkarten empfehlen wir optional den Erwerb von Kartenhüllen wie folgt:

2 x Kartenhüllen (Premium USA Chimera Size)

 

BoardGameGeek

 

Achtung! Dieser Artikel ist nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können.

70,00 €
In den Warenkorb
  • bestellbar
  • 2 - 4 Werktage Lieferzeit1

 

Schwerkraft-Verlag


Der Spieleverlag für anspruchsvolle Strategiespiele

Trage Dich hier für unseren Newsletter ein: