AuZtralien

 

Vollständig deutsche Ausgabe von "Auztralia"

 

Sieben lange Jahrhunderte, genau genommen seit 1180, übten die Großen Alten die volle Kontrolle über die Reichtümer der Erde und das Schicksal der Menschheit aus. Bis zum Jahr 1888, in dem es Sherlock Holmes und einer geheimen Bruderschaft unerschrockener, viktorianischer Helden gelang, diese monströsen Tyrannen zu bezwingen und aus ihren Landen zu vertreiben. Es war ein Triumph der Menschheit, aber die Länder Europas und Amerikas befanden sich in verheerendem Zustand.
Andere Teile des Planeten waren noch unerforscht und die Menschheit erfreute sich ihrer neu gewonnenen Freiheit und schickte Schiffe in alle Welt, um sie zu erkunden. Sie entdeckten einen riesigen neuen Kontinent, der schon bald als Australien bekannt wurde. Furchtlose Prospektoren und Landvermesser begannen, diesen Kontinent zu erforschen. Pioniere und Siedler folgten ihnen, bauten  Häfen und Eisenbahnstrecken bis weit ins Landesinnere. Sie errichteten Farmen und verschifften die Erzeugnisse zu den hungernden Massen, die sie zurückgelassen hatten. Im Hinterland wurden unermessliche Vorkommen an Kohle, Eisen und Gold entdeckt.
Aber es wartete noch mehr auf sie ...


AuZtralien ist ein Militär-/Wirtschafts-/Abenteuerspiel für 1 bis 4 Spieler, das thematisch an die Ereignisse aus Eine Studie in Smaragdgrün anknüpft.

 

Jeder Spieler beginnt mit einem Hafen an der Küste Australiens. Von dort aus werden Gleise ins Hinterland gebaut, um Ressourcen zu fördern und Farmen zu errichten. Jeder hat ein eigenes Spielertableau für seine Ressourcen und Einheiten, über die er in seinem Hafen verfügt. Alles, was die Spieler während des Spiels tun, kostet Zeit. Der Spieler, dessen Scheibe auf der Zeitleiste am weitesten hinten liegt, wird Aktiver Spieler und nimmt einen seiner Marker aus seinem Hauptquartier, setzt ihn auf eines der Aktionsfelder seines Spielertableaus und führt die entsprechende Aktion aus. Diese Aktion kostet Zeiteinheiten, wodurch die Scheibe des Spielers auf der Zeitleiste entsprechend vorgerückt wird.

Zu einem bestimmten Zeitpunkt erwachen die Großen Alten. Sie beginnen sich zu offenbaren und zu bewegen und werden zu einem weiteren „Spieler“. Die Großen Alten bewegen sich immer in Richtung der nächsten Ansiedlung, sei es eine Farm oder ein Hafen. Erreichen sie eine Farm, verderben sie das Land, erreichen sie einen Hafen, endet das Spiel sofort. Dann wird aus den Spielern und den Großen Alten der Sieger bestimmt.

 

Spielerzahl: 1 - 4
Spieldauer: 30 - 120 Minuten
Altersempfehlung: Ab 12 Jahre

 

Spielinhalt:

  • 1 doppelseitiges Spielbrett
  • 4 doppelseitige Spielertableaus
  • 4 Hafenscheiben
  • 90 Holzmarker (in 5 Farben)
  • 13 Holzscheiben (in 5 Farben)
  • 84 Farmmarker (in 4 Farben)
  • 80 Gleisplättchen (in 4 Farben)
  • 50 Stück Kohle
  • 50 Stück Eisen
  • 50 Stück Gold
  • 7 Stück Phosphat
  • 1 Spielhilfe
  • 36 Persönlichkeitskarten
  • 40 Große-Alte-Karten
  • 30 Offenbarungskarten
  • 10 Solo-Missionen
  • 5 Zwei-Spieler-Variantenkarten
  • 25 Militäreinheiten-Plättchen
  • 43 Plättchen Große Alte
  • 20 Vermessungsplättchen
  • 13 Marker Geistige Stabilität
  • 17 Siegpunktemarker
  • 2 Kampfmarker
  • 1 Regelheft

 

Zum Schutz der Spielkarten empfehlen wir optional den Erwerb von Kartenhüllen wie folgt:

3 x Kartenhüllen (Premium Card Game Size)

 

 BoardGameGeek

 

Achtung! Dieser Artikel ist nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können.

 

AuZtralien erscheint voraussichtlich im Oktober 2018.

60,00 €
In den Warenkorb
  • bestellbar
  • 1 - 2 Wochen Lieferzeit1

 

Schwerkraft-Verlag


Der Spieleverlag für anspruchsvolle Strategiespiele

Trage Dich hier für unseren Newsletter ein:


Wir unterstützen:

PeTA Deutschland e.V.